Corona-Stufenplan ist da – Kryptologen rechnen mit Entschlüsselung noch vor Sommer

Gestern haben Bund und Länder einen Stufenplan beschlossen, der einige Lockerungen bei gleichzeitiger Verlängerung des Lockdowns möglich machen soll.

Der Plan besticht durch seine Einfachheit und Logik – davon gehen zumindest führende Kryptologen aus, die sich den Plan genauer angeschaut haben und an dessen Entschlüsselung arbeiten.

Prof. Ehrbar, Ägyptologe von der Freien Universität Berlin, meint, in dem Plan altägyptische Hieroglyphen zu erkennen: „Wenn meine Vermutung stimmt, könnten wir mit der kompletten Entschlüsselung noch vor dem Sommer rechnen!“

Warum die Bundesregierung nicht in einfachem Deutsch mit ihren Bürgern kommuniziert, stellt die Forscher vor ein Rätsel. Soll durch gezielte Verwirrung von eigenen Fehlern abgelenkt werden? Immerhin hat man keine Zeit, sich über das Impf-Versagen zu ärgern, wenn man die Wurzel aus Inzidenzwert des Landkreises geteilt durch kontaktlose Sporttreibende im Außenbereich minus Kinder unter 14 Jahren bilden muss.

Schnell-Tests sind im neuen Plan wohl auch vorgesehen. Den Letzten beißen die Hunde.

Prof. Ehrbar und sein Team arbeiten jedenfalls rund um die Uhr an der Entschlüsselung und konnten schon einige Muster erkennen. So handele es sich wohl um einen Plan in fünf Schritten, die jeweils noch in Baby-Schritte unterteilt werden und mit verschiedenen mystischen Zahlen korrelieren. Ein Gegenentwurf zum Maya-Kalender? Selbst-Tests werden erwähnt und Blumenläden. Innen- und Außenbereiche. Schritte, die nach zwei Wochen folgen, aber nicht vor einem bestimmten (sakralen?) Termin stattfinden dürfen. Vieles ist noch im Unklaren.

Und was steht am Ende des Plans? Prof. Ehrbar: „Hier sind die Hieroglyphen missverständlich. Es wartet entweder der Weltuntergang oder eine weitere Ministerpräsidentenkonferenz auf uns.“

Foto: 1) Shutterstock 2) Pixabay

Share and Enjoy !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge