„Elf-Freunde müsst ihr sein“ – Zwerge und Orks protestieren gegen Rassismus beim DFB

Die allseits bekannte Fußball-Regel „Elf-Freunde müsst ihr sein“ des DFB stößt derzeit auf massive Kritik. In einem TV-Interview wetterte Manuel Neuerlein, Trainer des Fußballklubs „Zwerge Zwickau“, gegen den DFB: „Immer werden die Elfen bevorzugt! Was ist mit uns Zwergen? Was ist mit all den anderen Rassen? Keine Klassen-Gesellschaft im Profi-Fußball mehr!“. Unterstützung bekam er von Nochs‘Onspruch Gnochnbruch, Vorsitzender der Orkischen-Fußball-Vereinigung, der zustimmend grunzte.

Eine Reaktion der angeblich bevorzugten Elfen ließ nicht lange auf sich warten. Verbands-Sprecher Elf Mehter: „Wir haben von dieser Regel natürlich gehört. Unserer Meinung nach völlig fehl am Platze, da wir für Fairyplay stehen. Und jetzt spitzen Sie mal die Ohren: Haben Sie letztes Wochenende Bundesliga geschaut? Nur Menschen auf dem Platz – keine Elfen! Wir wissen nicht, welches finstere Spiel der DFB hier treibt!“  

Als Antwort auf eine gemeinsame Anfrage versuchte der DFB zu beschwichtigen. Es handele sich hier um ein Missverständnis und „Elf“ beziehe sich im zitierten Spruch lediglich auf die Anzahl der Mitspieler einer Mannschaft. Die Bundesliga stehe jedem männlichen Menschen offen.

Ein Statement mit dem der DFB nur noch Wildfeuer ins Feuer goss. Nicht überraschend zog kurz darauf eine breite Allianz aus Zwergen, Orks und Elfen vor die DFB-Zentralverwaltung in Frankfurt am Main, um gegen den offenkundigen Rassismus zu protestieren. Der Streitschlichter des DFB, geschult durch jahrelangen Umgang mit Fußball-Fans, konnte jedoch in perfektem Orkisch die Situation entschärfen und einen Kompromiss aushandeln. So wird es ab 2021 zusätzlich eine Deutsche Elf-Liga (DEL) und eine Mini-Bundesliga für die Zwerge geben. Auch die Orks dürfen sich freuen: Durch ihre Ähnlichkeit mit den menschlichen Bundesliga-Spielern, können Orks ab sofort regulär in der ersten Liga mitkicken.

Friede, Freude, Dracheneierkuchen? Nicht ganz – die Untoten blieben mal wieder völlig Außen vor; angeblich würden sie zu viel faulen. Und auch die Union der Trolle hat bereits angekündigt, dass sie noch ein paar Kommentare zu dem Thema hätten.

Foto: https://unsplash.com/

Share and Enjoy !

0Shares
0 0